Kategorie-Archiv: Woanders

Vorsicht beim Skypen – Microsoft liest mit

So lautet gestern die Überschrift eines Blogeintrages bei Heise Online. Nachdem Microsoft Skype letztes Jahr für 8,5 Milliarden Dollar übernommen hatte, sicherte sich Microsoft über die Datenschutzrichtlinien das Recht mitzulesen. Nach eigenen Aussagen um Spam, Betrugs- oder Phishing-Links zu identifizieren.

Den gesamten Bericht finden Sie bei Heise Online unter diesem Link.